Coaching: Zahlen sicher im Griff | raab_coaching

Coaching: Zahlen sicher im Griff

FÜR UNTERNEHMER MIT KÖPFCHEN 

Als Handwerker und Mittelständler sind Sie der Spezialist, wenn es darum geht, Ihre Leistung zu erbringen. Dabei fühlen Sie sich wohl. Nur welches Gefühl stellt sich ein, wenn Sie an Themen wie Liquidität, BWA oder Bilanz denken? Klar, viele sagen an dieser Stelle, da wäre Ihr Steuerberater zuständig. Aber ist er das wirklich?

Für die meisten Mittelständler ist das Betriebsergebnis, das am Ende des Jahres erwirtschaftet wird eher Zufall. In der BWA steht was von Gewinn und trotzdem wird die Belastung auf dem KK-Konto immer größer. Woran liegt das?

Schaffen Sie jetzt Sicherheit für die Zukunft Ihres Unternehmens.

In zwei mal zwei Coachingtagen erarbeiten Sie in einem klaren und nachvollziehbaren Ansatz, was wirklich hinter Ihren Zahlen steckt und warum ausschließlich Sie selbst für Ihre Zahlen verantwortlich sind. Mit Hilfe einfacher und verständlicher Werkzeuge erkennen Sie, wie Themen wie Produktivität, Gewinn und Liquidität in Ihrem Unternehmen tatsächlich zusammenhängen und wie Sie in Ihrer täglichen Praxis sicher damit umgehen. Betriebswirtschaft ist weder ein Geheimnis noch Sache Ihres Steuerberaters – Betriebswirtschaft ist Chefsache! 

Ihr Nutzen

  • Sie erhöhen Ihre Erträge
  • Sie erhalten sofort anwendbare, praxisgerechte Ansätze
  • Sie fördern das unternehmerische Denken Ihrer Mitarbeiter
  • Sie verbessern entscheidend Ihr Verhältnis zu Ihrer Bank
  • Sie schlafen in Zukunft ruhiger

Nutzen Sie diese Möglichkeit und stellen Sie jetzt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft!

 

Die Inhalte


Block I – Die Grundlagen (zwei Tage)

Analyse

  • Ist-Stand-Analyse und Finden erster Lösungsansätze
  • Persönliche Zieldefinition
  • Analyse der aktuellen Finanz- und Ertragssituation auf Basis der Vorjahre
  • Ermitteln der aktuellen Produktivität

 Planung

  • Unterstützung bei der Erarbeitung der für die Planrechnung wichtigen Rahmendaten (z.B. Produktivität, Stundenverrechnungssätze, u.ä.)
  • Durchspielen verschiedener Planszenarien
  • Aufbau einer Planrechnung für die nächsten drei Jahre auf Basis der in der Analyse gewonnen Daten

Block II – Die Steuerung (zwei Tage)

Controlling

  • Aktueller Status bei der Datenerhebung und Auswertung
  • Erarbeiten der Planwerte auf Monatsbasis
  • Aufbau einer Kapazitätsplanung
  • Einführung einfacher Überwachungswerkzeuge

Praktische Umsetzung im Unternehmen

  • Einbindung der leitenden Mitarbeiter
  • Information aller Mitarbeiter
  • Controlling Instrumente in der Praxis

Bonus

  • Unterstützung bei der Auswertung und Interpretation des monatlichen Soll- / Ist-Vergleiches für 12 Monate
  • Telefoncoaching nach Bedarf

Mehr zum Thema “MEHR ERTRAG”

 

Interessiert? Einfach ausfüllen und verschicken. Wir melden uns bei Ihnen!